Die KFPE ist die Dialogplattform für globale Forschungspartnerschaften in der Schweiz. Sie engagiert sich für eine effiziente, wirksame und gleichberechtigte Forschungszusammenarbeit mit Ländern niedrigen und mittleren Einkommens. Sie leistet damit einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung und zur Lösung globaler und lokaler Herausforderungen.mehr

Bild: NASAmehr

Decolonizing Research Partnerships

Decolonizing

Um die Nord-Süd Forschungszusammenarbeit weiter zu stärken, müssen bestehende Herausforderungen im Zusammenhang mit einer "Entkolonisierung" der Nord-Süd-Forschungszusammenarbeit identifiziert werden. Mit diesem Projekt analysiert die KFPE den aktuellen Stand der Nord-Süd Forschungszusammenarbeit aus einer dekolonisierenden Perspektive, definiert Merkmale einer dekolonisierten Nord-Süd Forschungszusammenarbeit und reflektiert die 11 Prinzipien und 7 Fragen. Dafür führt Dr. Ravaka Andriamihaja mehrere Workshops und Interviews durch. Ein erster Workshop fand im Rahmen der Workshop-Reihe der KFPE Jahreskonferenz am 10.6. mit 42 Teilnehmenden statt. An den Swiss Researching Africa Days Ende Oktober 2022 leiteten wir zudem ein Panel zu dieser Thematik.

Publikationen zu Dekolonialisierung von Wissenschaft