Nachhaltiges Unternehmenshandeln in Ländern des globalen Südens

Wie schweizerische KMU dieses Ziel zu erreichen versuchen und der Bund sie darin (noch) besser unterstützen könnte. Erkenntnisse aus einem Stakeholder-Dialog der KFPE.

Blog Global Compact

Basierend auf dem Faktenblatt "Kleiner Staat, Grosse Unternehmen" zu Regeln für die wirtschaftliche Globalisierung und die Rolle der Schweiz hat die KFPE einen Stakeholder-Dialog organisiert um mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung zu diskutieren wie schweizerische KMU in Ländern des Globalen Südens nachhaltig handeln können und wie sie der Bund dabei noch besser unterstützen könnte.

Aussagen, Einordnungen und Empfehlungen aus dem Stakeholder-Dialog wurden in einem Bericht von Alex Gertschen, Elisabeth Bürgi Bonanomi und Isabelle Providoli festgehalten. In einem Interview gibt Alex Gertschen, einen Überblick zum Projekt und in einem Blog-Beitrag äussert er sich zu den Erkenntnissen aus dem Stakeholder-Dialog.

Categories